FAQ´s

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft das Vorgespräch ab?

In unserem Vorgespräch werden wir alle wichtigen Details zu Ihren Fotos besprechen. Sie bekommen einen Überblick welche Bilder für Sie notwendig sind und natürlich lernen Sie mich persönlich kennen.

Was ist ein Briefing?

Bei unserem Briefing geht’s dann ans Eingemachte. Hierzu zählen alle wichtigen Details, wie Projektbeschreibung, Zeitplan, Ablauf und das Ziel Ihrer Fotos.

Was beinhaltet das Bildkonzept?

Im Bildkonzept wird festgehalten, was die Bilder visuell kommunizieren sollen. Dazu wird besprochen welchen Stil die Bilder haben sollen und wie wir das am Besten umsetzen können.

Was beinhaltet der Redaktionsplan?

Der Redaktionsplan soll Ihnen dabei helfen in den nächsten Monaten zu wissen, welche Fotos, wann geplant werden. Damit die Bilder zur Richtigen Zeit verwendet werden können. Er ist natürlich nur ein grober Anhaltspunkt und nicht in Stein gemeisselt.

Brauchen Sie eine Visagistin?

Falls Sie Ihre natürliche Schönheit noch etwas unterstreichen möchten, habe ich natürlich auch eine sehr sympathische Visagistin/Maskenbildnerin, die sich um Sie kümmern kann.

Eignen sich Ihre Räumlichkeiten für Businessportraits?

Sollten Sie keine Räumlichkeiten für Ihr Firmenportrait parat haben, würden wir uns einfach für ein Paar Stunden in ein modernes Coworking Büro einmieten.

Wie können Sie sich auf Ihre Fotos vorbereiten?

Am Besten Sie bleiben entspannt. Legen Sie sich Ihre schlichtesten Klamotten bereit, bügeln Sie was das Zeug hält und bitte kein Kosmetikbesuch kurz vor dem Fotoshooting.

Lächeln Sie sich ab und zu im Spiegel an, das Hilft enorm.

Wie lange dauert ein Portrait Businessfotoshooting?

In der Regel dauert ein Portrait Businessfotoshooting 1,5 Stunden, aber ich hetze mich auch nicht. Ich schaue auch nicht dauernd auf die Uhr. Spätestens sobald ich das Gefühl habe eine tolle Auswahl für Sie fotografiert zu haben mache ich die Kamera aus.

Worauf achten bei der Kleiderwahl?

Ihre Kleidung sollte schlicht, einfarbig und keine Muster haben (wegen des Moiré Effekts)Die Farben sollten zu Ihrem Business/Branding passen.

Gerne berate ich Sie vorab welches Outfit für Sie am Besten wirkt.

Was beachten bei den Corporate Aufnahmen?

Bei Corporate Aufnahmen ist es wichtig, dass wir eine durchgehende Bildsprache entwickeln. Dazu gehört unter Anderem auch, dass wir Ihre branding Farben,  ab und zu in kleinen Details auf den Fotos auftauchen lassen.

Dies gilt ebenso für Ihre Kleidung auch hier sind branding Farben sinnvoll.
Natürlich aber kein Muss.

Wie lange im Voraus sollten Sie den Termin buchen?

Es empfiehlt sich 4 Wochen im Voraus einen Termin zu buchen. Sollten Sie einen wichtigen Termin bereits z.B. 1 Jahr früher planen, dann blocken Sie diesen am Besten sofort.

Wann bekommen Sie Ihre Bilder?

Ihre Bilder stehen in der Regel 1-2 Wochen später zum Download bereit. Sollten Sie es eilig haben, sprechen Sie mich einfach an.

Bieten Sie auch Freisteller an?

Natürlich biete ich auch Freisteller an. Hier wird der Hintergrund von der Person entfernt. 

Welche Rechte erhalten Sie an den Bildern?

Sie bekommen die einfachen Nutzungsrechte, für Ihre Werbung. 

Wird die Buchung vertraglich festgehalten?

Meine Dienstleistung wird für alle in einem Vertrag festgehalten. Hier sind auch die AGB´s enthalten.

Wie werden Sie locker beim Fotoshooting?

Entweder Sie üben stundenlang vor dem Spiegel oder Sie lassen sich einfach vertrauensvoll von mir anleiten. Jeder Mensch ist fotogen! Natürlichkeit ist das Geheimnis.

Lassen Sie uns zusammen gestalten

Worauf noch warten?